Huch, ein Redesign!

Heimlich, still und leise habe ich ein Redesign für diese Seite vorgenommen. Es ist jetzt 6 Uhr morgens und die Nachtschicht damit fast vorbei. Daran sieht man vielleicht, wie wichtig mir die Sache war. Das neue Design soll nun eine bessere Übersicht gewähren und den Aufenthalt hier etwas angenehmer gestalten.

Eigentlich war das Redesign erst für das Wochenende geplant, aber ich bekam es nicht mehr aus dem Kopf und musste es einfach vornehmen. Dieser Blog sollte ursprünglich eine persönliche Website sein, auf die ich hin und wieder etwas poste, was aus dem Kopf muss. Hab ja genug andere Projekte laufen. Nun sind die Postings doch regelmäßiger geworden, Besucherzahlen sind gestiegen und die Seite war von ihrem Äußeren für diese Menge an allem eigentlich nicht gemacht. Natürlich habe ich mich über die Entwicklung vor allem gefreut. Aus diesem Grund also hier die übersichtlichere Variante.

Ein paar kleine Details müssen noch fertig werden. Wer Fehler findet, den würde ich bitten sich bei mir zu melden – dankeschön!

Danke an alle für die bisherige Unterstützung. Ich freue mich auf eine weitere schöne Zeit in diesem Blog, in euren tollen Blogs und in unseren geliebten Social Networks.

Falls ich was vergessen haben sollte, gebe ich ein Update sobald ich halbwegs wach bin.. 😉

Update: Danke für all das Feedback und die guten Tipps heute, vor allem hier in den Kommentaren und bei Facebook. Hat mich sehr gefreut und ich habe heute noch das ein oder andere dadurch verbessern können. Also noch einmal ein großes DANKE!