Posts tagged Inspiration

No Talking Without Doing

Ich gebe ja zu, dass ich ein Fan von Gary Vaynerchuk bin. Kein hysterischer Stalker, der jeden Schritt verfolgt. Aber einer, der neben der Message vor allem auch seine „deliverance“ schätzt. Nicht nur die schriftliche, wie z.B. in seinem Buch „The Thank You Economy“*, dass ich jedem nur ans Herzen legen kann. Auch natürlich die in seinen Keynotes und Vlogs. Vor einiger Zeit habe ich mir eines seiner Videos abgespeichert. Das Video trägt den Titel „I’ve been doing this year“.

Es war eine Phase, wo mein damals durchaus hohes Aufkommen an wöchentlichen Blogposts etwas weniger wurde. Das hatte viele Gründe. Die Message des Videos aber kam auch ohne diese Gründe so zu mir herüber, dass es hängen blieb. Continue reading

Thank you, Mr. Happy Man!

Es gibt Menschen, die inspirieren viele andere Menschen ohne es in dem Moment zu merken. Und es gibt Menschen, die dies bewusst tun. Beides halte ich für unheimlich wichtig und kostbar. Und manchmal wünsche ich mir, dass doch der ein oder andere Mensch sich hin und wieder mehr Mühe geben würde seinen Mitmenschen positiv zu begegnen, sie zum Nachdenken zu bringen oder einfach nur Bekannten wie Fremden ein Lächeln zu schenken – egal ob diese das nun erwarten oder nicht.

Natürlich nehme ich mich da nicht aus. Auch ich schaffe es noch lange nicht, diesem Anspruch zu genügen. Doch es ist definitiv einfacher geworden, seitdem ich gelernt habe mich mehr über die kleinen Dinge im Leben zu freuen. Und es sind auch kleine Gesten mit denen man anfangen kann, Menschen ein positives Gefühl zu geben. Egal ob offline oder online. Auch wenn man nie jeden erreichen zu scheint, weil mancher Skeptiker und Pessimist hinter vielen kleinen Gesten oft leere Phrasen vermutet. Natürlich auch das nicht ohne Grund. Das ist eben ein wenig wie mit den Stereotypen. Continue reading