Posts tagged music brands

Brands, Bands & Fans – Wie Marken und das Musikbusiness zusammenpassen (Infografik)

Die Interaktion von Marken mit einzelnen Musikern und Bands ist heutzutage vielleicht wichtiger als je zuvor. Sie bringen in den schweren Zeiten für die Musikindustrie zumindest für ein paar Künstler eine Art finanzielle Entlastung. Doch wie reagieren Fans darauf, dass Brand und Band immer weiter zusammenrücken?

In einer Umfrage von GMR Marketing hat sich ergeben, dass etwa zwei Drittel der Musikfans mit dieser Situation gut leben können. Auch wenn es mit etwas mehr als 500 Teilnehmern sich um eine relativ kleine Stichprobe hält, sollte dies zumindest als Trend beruhigend sein. Continue reading

Social Branding für Musiker – Brand Consistency

Musiker gibt es wirklich wie Sand am Meer. Selbst gute Musiker. Das ist nicht erst seit Myspace und YouTube so. Doch mit den sozialen Medien ist nicht nur für Hobby- und Anti-Musiker die Chance gestiegen eine Aufmerksamkeit zu erzielen, die vorher nur mit größeren Investitionen möglich war. Auch für ernsthafte Talente ist dieser Weg natürlich offen.

Beide Seiten müssen für sich den Erfolg finden. Doch die reine Verbreitung der Musik wird oftmals nicht reichen. Wenn man nicht bunt ist wie Lady Gaga oder zum Teenie-Schwarm aufsteigt wie Justin Bieber – muss man eben frustriert in die Röhre schauen. Das denken zumindest viele Nachwuchskräfte, die irgendwann aufgeben und das Mikrofon in die Schublade legen oder sich mit Cover-Bands „begnügen“. Das ist an sich nichts Schlechtes, sollte das der eigenen Überzeugung und Vorstellung entsprechen. Gute Musiker landen zu diesem Zeitpunkt in der Karriere auch schon mal im Studio und bleiben zumindest im Branchen-Umfeld.
Continue reading