Posts tagged Sportlermarken

Social Branding Interview mit Martin Brückner: „Ein Sportler kann auf Social Media heutzutage nicht verzichten“ (Teil 1)

Sport ist Entertainment. Und der ein oder andere hat mittlerweile mitbekommen, dass das Thema Sport und Social Media mir durchaus sehr wichtig ist. Daher schreib ich auch hin und wieder zu eben jenem Thema im Blog von der sportmanager und haben den Macher dahinter, den studierten Sportmanager Jonathan Müller, hier im Blog auch schon zum Interview begrüßt. Und auch der Basketball-Experte André Voigt stand mir hier schon Rede und Antwort.

Heute darf ich zu meiner (und hoffentlich auch eurer) Freude einen weiteren Experten zum Interview begrüßen, mit dem ich das Thema weiter vertiefen möchte. Dieses Mal ist der Fokus ganz klar die Marke des Sportlers. Mein Interview-Partner Martin Brückner ist wie Jonathan ein studierter Sportmanager und hat in den letzten Jahren mit und für verschiedene große Sportmarken und Sportler gearbeitet. Den zweiten Teil des Interviews gibt es morgen. Continue reading

Brand-Check: Maria Riesch

Und wenn wir über deutsche Wintersport-Stars reden, kommen wir nach dem Brand-Check für Magadlena Neuner nun zu ihrem direkten Gegenstück – Deutschlands Alpin-Allrounderin Maria Riesch, die 2011 erst als dritte Deutsche den Gesamtweltcup im Ski Alpin der Damen gewinnen konnte.

Maria Riesch präsentiert sich gern. In den Medien wird sie deshalb auch gerne mal als Glamour-Girl bezeichnet. Fakt ist aber, dass sie es mit ihrem Ski-Talent und harter Arbeit schafft einen fast perfekten Spagat zwischen sportlichen Höchstleistungen und konstanter Medienpräsenz hinzulegen.
Continue reading