Posts tagged Tennis

Brand-Check: Sabine Lisicki

Wenn Sabine Lisicki den heiligen Rasen von Wimbledon betritt, nimmt sie das Publikum sogleich zur Kenntnis. Egal ob auf dem Centre Court oder auf Court 18 – eine Veränderung in der Stimmung ist sogleich festzustellen. Neben den absoluten Top-Spielern (und da auch nicht bei allen) und den Landsleuten haben die Tennis-Fans im All England Lawn Tennis Club eine kleine Auswahl an Lieblingen. Lisicki gehört dazu. Wie auch bei anderen Turnieren auf der Tour scheint sie mit ihrer natürlichen, aufgeschlossenen Art die Sympathien der Zuschauer magisch anzuziehen. Immer mit einem Lächeln auf den Lippen.

Das verliert sie auch 2012 nicht, obwohl sie nach einer Verletzung in Charleston vier Erstrundenniederlagen vor Wimbledon zu verarbeiten hatte. Nach einem kurzen Trainingslager in der vertrauten Bollettieri Tennis Academy in Florida hat sie ihre Lockerheit rechtzeitig wieder gefunden. Über vermeintliche dumme Fehler kann sie auch in kritischen Momenten lachen. Der heilige Rasen scheint die Heilung zu beschleunigen, bis sie nach einem umkämpften Viertelfinale gegen Landsfrau Angelique Kerber schließlich die Koffer packen muss. Continue reading

Behind the Scenes: Porsche Tennis Grand Prix 2012

Als ich am Sonntag vor 2 Wochen gegen halb elf Uhr morgens am Bahnhof Bad Canstatt in Stuttgart ankam, waren für diese Zeit schon ungewöhnlich viele Menschen hier unterwegs. Während eine größere Gruppe Jugendlicher mit ihren – ähm – „Wasserflaschen“ in Richtung Cannstatter Wasen schunkelten, um ihrer Kleidung nach mal gepflegt einen auf Tradition zu machen, machte ich mich auf den Weg zur Porsche Arena. Tennis gucken. Menschen treffen. Wie angekündigt. Diese Story bin ich euch also noch schuldig.

Die ZF Friedrichshafen, Co-Sponsor des zurzeit einzigen WTA-Turnier in Deutschland, hatte mich zu diesem Event eingeladen. Dazu hatte mir deren beauftragte Agentur MSL Germany ein spannendes Rahmenprogramm angekündigt. Und nachdem mich der doppelte Kai – Kai Störmer (MSL) und Bloggerkollege Kai Pahl (Alles außer Sport) – freundlich am Eingang der Porsche Arena begrüßte, konnte es auch direkt zur Sache gehen. Continue reading